Fohlenauktion Luhmühlen am 11. September 2021

Dieses Jahr findet die Auktion als 'Hybrid - Auktion' statt! 50 Fohlen für Dressur, Vielseitigkeit 'xx' und Springen werden auf Lüneburger Fohlenschauen ausgesucht.

Kurt-Günter-Jagau-Halle, 21376 Luhmühlen, Bruchweg 5

11:00 Uhr Präsentation der Fohlen
15:00 Uhr Auktionsbeginn


Sensationeller Spitzenpreis auf der 28. Luhmühler Fohlenauktion 2019

In der vollbesetzten, geschmackvoll dekorierten AZL-Reithalle in Luhmühlen, wurde von dem geschätzten Auktionator Bernd Hickert, die beste Auktion mit einem sensationellen Spitzenpreis von 53.000 € erzielt.

Unter tosendem Applaus wurde, nach lebhaften Geboten aus dem In- und Ausland, ein typvoller, bewegungstarker Hengstanwärter verkauft. Abstammend von For Romance I - Hofrat/T. - Compliment aus der Zucht von Sonja Helmers. Aus diesem Stamm, der Sabafiza, kommt ebenfalls der Olypmiasieger, Weltmeister und Europameister FRH Gigolo von Isabel Werth. Ein glücklicher Pferdekenner aus der Schweiz hat den Zuschlag per Telefon erhalten..

Es wurden 10 weitere Fohlen per Telefongebot verkauft.

Teuerstes Stutfohlen war ein hochnobles Fohlen von Farell - Sezuan - Calypso II aus der Zucht von Peter Rieckmann. Es wurde für 17.000 € nach Holland verkauft.
Ein Weiteres, im Vorfelde hochgehandeltes Stutfohlen von Bon Coeur - San Amour I - Donnerhall, aus der Zucht von Joachim Vogt, wurde für 16.000 € ebenfalls in die Niederlande verkauft.


Es wurden Fohlen in die USA, Dänemark, Niederlande und in die Schweiz verkauft.
Auktionsleiter Jürgen Stuhtmann aus Bahlburg war hochzufrieden und stolz auf sein gesamtes Auktionsteam und die Jungzüchter.
Von 50 angebotenen Qualitätsfohlen wurden bis auf 4 Fohlen alle verkauft. Der Durchschnittspreis liegt bei 7.061,22 €, wovon 7 Fohlen über 10.000 € kosteten.

Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft der Pferdezuchtvereine Lüneburg Nord GbR wurde 1989 gegründet. Zu ihr gehören heute die Pferdezuchtvereine

Luhmühlen
Winsen
Lüchow
Dannenberg
Gartow
Uelzen
Artlenburger Elbmarsch

Aufgaben und Ziele

Die AG verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele, die mit den Aufgaben und Zielen der Mitglieder der AG in Übereinstimmung stehen.

Förderung der Hannoverschen Pferdezucht
Durchführung von Hengstvorführungen
Durchführung von Verkaufsveranstaltungen
Vertretung gegenüber dem niedersächs. Landesgestüt Celle

Der Vorstand